Startseite Künstler Info Veranstalter Wann + Wo
// Volker W. Hamann
» Susanne Ackermann
» Angela Amon
» Horst Antes
» Samantha Augenstein
» Enrico Bach
» Rosa Baum
» Bernd Berner
» Joseph Beuys
» Mona Breede
» Ingrid Bürger
» Sibylle Burrer
» Abraham David Christian
» Rene Dantes
» Helga Digel
» Paul Uwe Dreyer
» Stefan Faas
» Günther Förg
» Winfred Gaul
» Rupprecht Geiger
» Mariel Gottwick
» Otto Herbert Hajek
» Volker W. Hamann
» Susan Hefuna
» Klaus Heider
» Silke Helmerdig
» Bernd Hennig
» franz E hermann
» Indra
» Peter Jacobi
» Ritzi Jacobi
» Horst Janssen
» Sylvia Kiefer
» Karin Kieltsch
» Anja Klafki
» Karin Kneffel
» Matthias Kohlmann
» Harald Kröner
» Horst Kuhnert
» Thomas Lenk
» Bärbel Lorenzen
» Inge Mahn
» Jonathan Meese
» Manfred Mohr
» Alfred Müller
» Gabriele Münster
» Nam June Paik
» Christina Pasedag
» Karl Georg Pfahler
» Werner Pokorny
» Harald Preißler
» Olaf Quantius
» Erich Reiling
» Winfried Reinhardt
» Peter Riek
» Dieter Roth
» Heinz Rupp
» Michael Sandle
» Falk Sanzenbacher
» Christa Schlunk
» Manfred Schmalriede
» Marten G. Schmid
» Paul Schwer
» Ulrich Seibt
» Hans Vincenz Seidl
» Sëping
» K.H.R. Sonderborg
» Anton Stankowski
» Hannes Steinert
» Axel Teichmann
» Dennis Ulbrich
» Tomi Ungerer
» Rolf Urban
» Jürgen Vallen
» VORÈ
» Franz Erhard Walther
» Elke Warth
» Ben Willikens
» Hans Winkler
» Rainer Wittenborn
» Sylvia Witzenmann
» Stephan Wolter
» Danielle Zimmermann

Titel: CORONA BLUE(S)_9411
Technik: VISBCOR-Technik (Kettensäge / Plexi-Platte / Acryl / Pigmente)
Jahr: 2020
Maße: 60 x 60 cm
Mindestpreis: 900,- €
Galeriepreis: 2.100,- €


» Vorabgebot für dieses Bild abgeben

Info:
Es werden nur E-Mails mit dem Künstlername und der Bildnummer, sowie Ihrer vollständigen Adresse für das Vorabgebot berücksichtigt.

Volker W. Hamann Bild 01

VITA

1962 in Stuttgart geboren nach Schul- und Zivildienstzeit längere Reise durch die USA
1987 Beginn einer Ausbildung als Steinbildhauer
1990 Abschluss mit Auszeichnung
Seit 1993 arbeitet Volker W. Hamann haupt- und freiberuflich in eigenen Ateliers

Stipendien / Auszeichnungen
2010 Artist in Residence im Lost Generation Space, Kuala Lumpur, Goethe-Institut Malaysia
2009 Artist in Residence - Aufenthalt im Lost Generation Space, Goethe-Institut Kuala Lumpur, Malaysia
2004 - 2007 Stipendium »Dettinger Kulturpark«, Stipendiat des Landkreis Esslingen
2004 Stipendium Kunstiftung der ZF Friedrichshafen AG
1998 Atelierstipendium Staatliche Akademie der bildenden Künste, Karlsruhe
1993 - 1995 Atelierstipendium Staatliche Akademie der bildenden Künste, Karlsruhe

Startseite Impressum Datenschutz